Pin Up Kleider

Pin Up Kleider sind wieder auf dem Gipfel ihrer Popularität. Noch schöner ist, dass sich, vor allem in England und den USA, bereits ganze Schichten junger Leute in diesem Stil kleiden.

Auch Stars, wie Christina Aguilera, Pink, Dita von Teese lieben Pin Up Kleider für ihre Silhouetten und farbenfrohen Auftritte.

Warum ist dieser Stil so attraktiv für sie? Pin Up Kleider sind sehr weiblich, sinnlich, elegant und sexy. Damals verbrachten die Frauen besonders viel Zeit mit dem perfekten Look und sorgten stets für die passende Frisur und das perfekte Make Up um das persönliche Erscheinungsbild abzurunden.
Es gibt mehrere Richtungen im Pin Up Stil.

1. Die amerikanische Hausfrau:

Sie trägt auch zu Hause ein Pin Up Haarband und ein Swing Kleid. Auch beim Kochen oder Servieren für die Gäste überrascht sie mit ihrem gepflegten Aussehen und den gut ausgesuchten Accessoires.
In der Freizeit mit den Kindern trägt sie hoch taillierte Jeans mit einem karierten Hemd.

Pin Up Kleider im Miss-Vintage Shop

Pin Up Kleider im Pretty Confetti Shop

2. The Girl next door: 

Pin Up Kleider in diesem Stil zeichnen sich durch ihre bunten Blumen oder Polka Dot Muster sowie die schmale Tailie aus, welche die Vorzüge einer Frau besonders hervorhebt. Pin Up Kleider wirken stets sehr weiblich. Eine Pin Up Girl trifft man auch in kleinen Mini-Shorts oder Jeans mit einem Top. Hier eine moderne Interpretation des Pin Up Stils.

Pin Up Kleidung

Was die Schuhe angeht, kann man zu Pin Up Kleidern sowohl Ballerinas, als auch Schuhe mit hohen Absätzen tragen.